de en

SAP hat nach einem strategischen Partner mit Multi Touch-Erfahrung (Digital, Social, Chat, Call) für den Aufbau eines skalierbaren End-to-end Digital Demand-Prozesses gesucht. Die Zielsetzung bei diesem Projekt war in erster Linie die Neukundengenerierung mit Fokus auf GB und Net New Names.

SAP hat uns zusätzlich damit beauftragt, eine Pipeline „on top of the funnel“ zu generieren für die Übergabe hochqualifizierter Leads an den Vertrieb.

Zu den Anforderungen von SAP gehörten auch die klare Verteilung der Verantwortlichkeiten zwischen Marketing und Vertrieb sowie die volle Transparenz über Kosten und ROI. Unsere dezidierte Mission lautete: Umsatzsteigerung und Erhöhung der Marktanteile von SAP.

Our
Task

Unsere
Lösungen

Speziell zur Bewältigung dieser Herausforderung hat ALEX & GROSS ein Team von 40 Mitarbeitern an 4 Standorten für die EMEA-weite Multi Channel Demand-Generierung eingesetzt. Unsere Lösungen umfassten folgende Maßnahmen:

  • Inbound- und Outbound-Kommunikation als Follow-up nach Webregistrierungen aus digitalen Kampagnen und nach Events (Telefon, Chat, E-Mail)
  • Kontakt-, Adress- und Ansprechpartnerqualifizierung
  • Leadgenerierung nach 3C-Kriterien
  • Übergabe qualifizierter Leads an den SAP-Vertrieb
  • Digital Demand Nurturing

Mit dieser Task Force Unit entwickeln  wir in  18 Sprachen in 9 regionalen Märkten die Marketing- und Salespipeline kontinuierlich weiter – mit vollständiger Integration in die SAP-Systemlandschaft.

Ergebnisse

  • 110 % Zielerreichung in der Opportunity Acceptance Rate
  • 100 % Zielerreichung in der Opportunity Pipeline (qualifizierte Leads)
  • 200 % Zielerreichung in Average Opportunity Value
  • Qualifizierung von 25.000 Kontakten pro Quartal

Mehr
Von
Uns