de en

ALEX & GROSS ist Ihr innovativer Vertriebsspezialist mit über 25 Jahren Sales-Know-how und einer spezifischen Branchenexpertise. Wir verbinden Tele-Marketing und Digital Sales zu ganzheitlichen 360°-Lösungen für messbaren Vertriebserfolg.

Ob strategische Beratung, Kommunikationsplanung, Inside Sales-Kampagnen, Performance-Marketing oder Web-Development – wir bieten unseren Kunden Full-Service aus einer Hand. Sowohl mittelständischen Unternehmen als auch Global Playern garantiert das beste Saleserfolge.

Über
Uns

100 % Passion für 360° Vertriebslösungen

Die Leidenschaft für Sales ist fest in unserer DNA verankert: Die Gründer Andreas Alex und Jochen Gross verfügen über eine 30-jährige Vertriebs- und Marketingerfahrung und haben sich darauf spezialisiert, mit ALEX & GROSS klassische und innovative Vertriebskanäle für ihre Kunden voll auszuschöpfen. Durch die internationale Standortverteilung und die Kompetenzbündelung in vier Geschäftsbereichen können unterschiedlichste Projektvolumina und -disziplinen abgedeckt werden.

Mit Andreas Alex und Jochen Gross stehen zwei Vollblutunternehmer an der Spitze des Unternehmens. Beide arbeiten in verschiedenen Konstellationen schon seit 25 Jahren zusammen. 2020 fusionieren die früheren Firmen der beiden, AXIVAS (CEO Andreas Alex) und AJANDO (CEO Jochen Gross), zu ALEX & GROSS. Das neue Unternehmen tritt mit der Strategie an, ganzheitliche, voll digitalisierte 360°-Vertriebslösungen anzubieten, was in Europa nahezu einzigartig ist.

2020

gegründet Entstanden aus einer Fusion der beiden Unternehmen Axivas und ajando.

500

Mitarbeiter sorgen Tag für Tag für messbare Vertriebserfolge. Ohne sie geht gar nichts. Wir sind stolz auf unser Team.

10

Standorte ALEX & GROSS ist 6 mal in Deutschland und an 4 weiteren internationalen Standorten vertreten.

Andreas
Alex CEO

Andreas Alex, Jahrgang 1969 ist Managing Partner und CEO der ALEX & GROSS Gruppe. Andreas war langjähriger CEO der Axivas GmbH und verfügt aus dieser Zeit über mehr als 10 Jahre Erfahrung im ambitionierten Umfeld von Private Equity. Es besteht kein Zweifel – ein Volkswirt, Vertriebsexperte und Unternehmer aus Leidenschaft. Das ganzheitliche Kundenverständnis und die persönliche Basis immer als selbstverständlicher Mittelpunkt seines Handelns gipfelt sein Unternehmertum schließlich in der Gründung der ALEX & GROSS GmbH an der Seite seines früheren Geschäftspartners Jochen Gross.

Jochen
Gross CEO

Jochen Gross, Jahrgang 1973, ist ebenfalls Managing Partner und CEO der ALEX & GROSS Gruppe. Bereits in der Vergangenheit arbeitet er mit Andreas Alex zusammen: beide Unternehmer gründeten 1998 die ALEX & GROSS Communications GmbH. Nach einigen Jahren ergriff Jochen die Chancen der Digitalisierung und gründete die Digital-Agentur ajando, welche 2020 mit dem Telesales-Unternehmen Axivas fusionierte und von nun an in der ALEX & GROSS Digital GmbH als Teil ALEX & GROSS Gruppe aufgeht.  Zielorientiertes Unternehmertum und Spaß am digitalen Fortschritt sind bei Jochen ein Bestandteil seiner DNA und die ideale Grundlage für das perspektivische Wachstum von ALEX & GROSS.

Werte, Prinzipien, Grundsätze – nennen wir es Selbst­verständlich­keiten. Wofür wir jeden Morgen aufstehen – neben unserer Leidenschaft für digitales Marketing vor allem für uns selbst: für unser Team, für die Kollegen, für die kreative Stimmung und für die Herausforderung. Bei uns stehen flache Hierarchien und kreatives Arbeiten nicht nur in der Stellenausschreibung, wir leben sie – jeden Tag, in jedem Projekt. Nur so gelangen wir immer wieder ans Ziel.

Unsere
Werte

Wir stellen Wertschätzung und Respekt über alles

Mitarbeiter*innen von ALEX & GROSS nehmen ihre Verantwortung dem Unternehmen gegenüber sehr ernst und identifizieren sich mit den Werten von ALEX & GROSS. Wir pflegen einen offenen und wertschätzenden Umgang sowohl mit Kunden als auch untereinander. Respekt, Vertrauen, Offenheit und Toleranz bilden bei uns die Grundlage jeder Zusammenarbeit.
Bei ALEX & GROSS arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, unterschiedlichen Talenten sowie unterschiedlichen Ansichten. Wir sind stolz auf diese Diversität, denn sie gibt uns ständig neue Impulse und macht somit einen wichtigen Teil unserer Identität aus.

Wir bilden mit unseren Kunden ein Team

Wir sind die ALEX & GROSS Familie. Jeder Mitarbeitende – egal ob Praktikant*in oder CEO – trägt zum Erfolg des Teams bei, indem er oder sie positive Energie und Ideen einfließen lässt. Mit diesem Teamspirit hat jeder bei uns Spaß an der Arbeit – wir lieben unseren Job, und das beflügelt uns alle. Unsere Kunden spüren das und sehen es auch an den messbaren Ergebnissen, die wir ihnen liefern. Wir sind Individualisten, doch wir schaffen außergewöhnliche Lösungen nur im Team – und unsere Kunden sind Teil dieses Erfolgsteams.

Wir brennen für Wachstum und Fortschritt

Innovation ist tief in unserer DNA verankert. Wir denken gerne out of the box und finden auf diese Weise neue Lösungswege. Dabei führen wir zwei Dinge zusammen und nutzen sie für unsere Kunden: neue Technologien und neue Ideen. Beides fällt nicht vom Himmel; wir arbeiten hart, um für unsere Kunden erstklassige Services und Lösungen zu schaffen. Dafür brennen wir und dafür stehen wir morgens auf. Jeden Tag ein bisschen besser werden – das ist unser Ziel und das ist unser Weg.

Wir zeigen Größe, indem wir groß denken

Jedes Kundenprojekt bedeutet für uns eine Herausforderung, unser Bestes zu geben. Wir haben keinen Spaß daran, Standardlösungen abzuliefern, sondern wir denken uns in die Ziele des Kunden hinein und geben uns nicht gleich mit der erstbesten Lösung zufrieden. Wir denken groß, denn unser Erfolg und der Erfolg unserer Kunden hängt von unserer inneren Einstellung ab – von unserem hohen Anspruch an uns selbst. Nur weil wir das scheinbar Unmögliche von uns fordern, gelingt es uns, das Unmögliche zu erreichen. ALEX & GROSS ist damit immer einen Schritt voraus in der Zukunft.

Menschenrechte

1. Unternehmen sollen den Schutz der internationalen Menschenrechte unterstützen und achten.
2. Unternehmen sollen sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

Arbeitsnormen

3. Unternehmen sollen die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren.
4. Unternehmen sollen für die Beseitigung aller Formen von Zwangsarbeit eintreten.
5. Unternehmen sollen für die Abschaffung von Kinderarbeit eintreten.
6. Unternehmen sollen für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit eintreten.

Umwelt

7. Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen dem Vorsorgeprinzip folgen.
8. Unternehmen sollen Initiativen ergreifen, um größeres Umweltbewusstsein zu fördern.
9. Unternehmen sollen die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien beschleunigen.

Korruptionsprävention

10. Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.